Was ist "Drone" im musikalischen Sinne?

Drohnen sind Klänge mit harmonischen oder monophonen Effekten, bei denen die Note oder der Akkord kontinuierlich eine Resonanzatmosphäre mit der Flöte erzeugen, solange sie sich in harmonischen Tönen mit der Grundnote ausbreitet, die auf der Flöte gespielt wird. Ein Drohneneffekt kann durch anhaltenden Klang oder durch Wiederholen einer Note erzielt werden. Meistens wird ein Ton festgelegt, auf dem der Rest des Stücks aufgebaut ist. Eine Drohne kann instrumental, vokal oder beides sein. Die Drohne (sowohl instrumental als auch vokal) kann in verschiedenen Bändern der polyphonen Textur platziert werden: im untersten Teil, im höchsten Teil oder in der Mitte. Die Drohne wird meistens auf dem Tonic oder Dominant platziert. Das Tonikum oder die Grundnote der einheimischen Flöte ist normalerweise die Tonart der Stimmung (Grundton). Wenn Sie beispielsweise eine auf A (dort) gestimmte Flöte spielen, können Sie eine Drohne im Ton von A (dort) auswählen. Es ist auch wichtig, die Drohne mit der gleichen Stimmfrequenz wie Ihre Flöte zu wählen. Derzeit produzieren wir Drohnen, die auf A 440 Hz und A 432 Hz abgestimmt sind.

Es gibt Doppel- oder Dreifachflöten, die eine Röhre mit der Funktion einer Drohne haben. Es gibt Instrumente, die diese Funktion ebenfalls ausführen, wie Dudelsack, Shruti-Box, Deckel, Harmonium usw. In Indien werden diese Instrumente sehr häufig verwendet Unterstützung und Strukturierung der allgemeinen Stimmbasis, um eine Resonanzatmosphäre für Sänger und Flötisten zu schaffen.

Ich erstelle Drohnen und füge sie regelmäßig zu unseren Wiedergabelisten hinzu, damit Sie diese Magie genießen, spielen, spielen, singen, spontan verwalten und unbegrenzt kostenlos verwenden können. Wenn Sie jedoch wie oben beschrieben eine Drohne mit Flöte testen möchten, denken Sie daran, die Wiedergabeliste zu wählen, die der Tonhöhenfrequenz Ihrer Flöte entspricht (432 oder 440 Hz), sowie die Grundnote. Wenn Ihre Flöte beispielsweise auf Lá (A) 440 Hz gestimmt ist, verwenden Sie die Wiedergabeliste mit den Informationen „A 440“ usw., wenn Sie eine Flöte spielen möchten, deren Flötenschlüssel (Stimmschlüssel) oder Tonart Die Improvisation ist C und das Instrument ist auf A 432 Hz gestimmt. Wählen Sie die Wiedergabeliste mit „C 432“.

Der Begriff Drone in der Musik hat mit musikalischen Grundlagen zu tun, so etwas wie einer Füllung, einer Atmosphäre oder einer idealen Umgebung, um sich zu entspannen, zu meditieren und eine musikalische Improvisation mit Liedern und Flöten zu schaffen. Auf diesen Grundlagen können Sie Flöte spielen, eine Meditation durchführen, eine Geschichte erzählen, eine Klangheilungssitzung durchführen und ganzheitliche Therapien oder alles auf einer einzigen Schleifenbasis durchführen.

Jeder Ton trägt eine Energie und die Resonanz dieser Schwingung kann für jede Person auf unterschiedliche Weise empfangen und wahrgenommen werden. Um die Klangqualität zu genießen, empfehlen wir die Verwendung eines guten Kopfhörers oder eines hochwertigen Lautsprechers. Experimentieren Sie und beobachten Sie, wie es sich anfühlt, über jede dieser Schwingungen zu meditieren. Beobachten Sie, welche Empfindungen, Emotionen, Gefühle, Stimmungen und Bilder Sie wahrgenommen haben, wo Sie im Körper Resonanz verspürt haben, und enträtseln Sie die Geographie Ihrer inneren Stimmung.

Um mit der Drohne eine Flöte zu spielen und die Resonanzkraft zu spüren, müssen Sie zunächst im Titel der Wiedergabeliste und für jede Basis Ihren allgemeinen Ton beschreiben, was der Grundton Ihrer Improvisation oder der Stimmung des Instruments sein wird.

440-Hz-Wiedergabeliste:

432-Hz-Wiedergabeliste:

 

Musikalische Drohnenbasis 1

ALLE SPIELLISTEN

Wir produzieren mit verlängerter Frist  mehr wissen