Die Flöte im Pueblo-Stil ist eine Hommage an die Menschen, die in der Region Chaco Canyon im Norden von New Mexico lebten. Der Ort der Ruinen wurde von der Pueblo-Bonito-Expedition getauft, bei der bei durchgeführten Ausgrabungen einige Randblasflöten (Rim Blow) gefunden wurden im letzten Jahrzehnt cad 19. Jahrhunderts.

Wir produzieren die Flöte im Pueblo-Stil in drei Variationen: Anazasi, Mojave und Hopi. Bei den drei Flöten handelt es sich um Rim Blow-Pfosten aus Bambus mit 5 oder 6 Löchern, mit denen Sie problemlos die pentatonische Dur- und Moll-Tonleiter zusammenbauen können. Sein Embo- cad Ura ähnelt der japanischen Shakuhachi-Flöte, mit der Sie mikrotonale Feinheiten ausführen, Harmonien blasen und die zweite Oktave spielen können. Diese Flöten sind von den alten Flöten der nordamerikanischen Völker inspiriert.  

MODELLE UND ABSTIMMUNGEN

Die Pueblo-Flöte wird in 3 Variationen hergestellt, die 6-Loch-Pueblo- Anazasi-Flöte gestimmt auf G-Bass (SOL3), die 5-Loch- Hopi 6-Loch- Mojave

 

 

BAMBUS

Der für diese Flöten ausgewählte Bambus ist von hoher akustischer Qualität, mit Internodien und einer dicken Dicke. Die Bambusse werden 6 Monate lang im Schatten cad , behandelt und versiegelt, um der Zeit und den Schwankungen der Luftfeuchtigkeit und Temperatur standzuhalten. Zusätzlich zum Schutz vor Pilzen. Das Mundstück der Flöten ist in Form des Shakuhachi-Mundstücks aus Bambus gefertigt.

AUSFÜHRUNGEN

Alle Flöten erhalten ungiftigen Lack (indischer Schellack) und farbige Schutzfäden, die auf der Flötenseite ausgewählt werden können. Wählen Sie eine Stimmung / ein Modell und auf der Flötenseite können Sie die Drahtfarben auswählen. Wir produzieren nicht in Masse, wir bauen die Flöte für SIE, mit voller Aufmerksamkeit für die Klangqualität.

Wählen Sie eine Stimmung