Ahnenatem: Erfahrungen mit einheimischen Flöten 1
Ahnenatem: Erfahrungen mit einheimischen Flöten 2
Ahnenatem: Erfahrungen mit einheimischen Flöten 3

Ein Jäger war allein und traurig verliebt, ohne Hoffnung ließ er sich unter einem großen Baum zurück. In einer mondlosen Nacht, als er der Stille lauschte, schlief er mit der sanften und mysteriösen Melodie der Winde über den trockenen Zweigen dieses Baumes ein.

Er träumte von einem kleinen Vogel, der seiner Seele Feuer und Leidenschaft einhauchte. Als er aufwachte, sah er eine Flöte neben sich und in dem Moment, als er auf diese Flöte blies, verwandelte sich seine Traurigkeit in Schönheit. Mit Hilfe des Vogels lernte der junge Mann, das, was oben ist, mit dem, was unten ist, wie der große Baum zu vereinen! Die Flöte war geboren! Möge die Liebe in unsere Herzen blasen!

Flöten gelten in allen einheimischen Kulturen als heilige Instrumente. Es gibt archäologische Aufzeichnungen von Flöten, die älter als 30.000 Jahre sind. Indem wir die native Flöte (NAF) mit Respekt und Demut blasen, verbinden wir uns mit den elementaren Klängen, die beim Durchgang durch uns eine Resonanz mit der ursprünglichen Stille des „Großen Mysteriums“ erzeugen, aus der der gesamte Klang stammt und von ihm verbreitet wird Winde seit undenklichen Zeiten.

Wenn Sie die einheimische Flöte blasen, stimmen Sie die Vibrationen sehr alter Winde ein!

Die Native Flute ist ein sehr einfach zu spielendes Instrument. Selbst wenn Sie nichts über Musik wissen, werden Sie überrascht sein, was Sie in kurzer Zeit mit wenig Übung tun können. Sie brauchen nur „Herz“ und haben eine transformative Erfahrung.

Alles auf der Erde vibriert, hat Rhythmus, Klang und seine eigene Musik. Wenn wir das Singen entdecken, durchdringen wir die Magie des Charmes, schaffen eine Beziehung und Resonanz mit der Essenz. Du hast auch ein Lied, es ist in dir, fühle es und lass es fließen, du brauchst nur dein Herz!

Ein Kind kann jede Sprache leicht lernen und an ihrer Quelle sein, weil Sprache natürlich wird, Musikalität beim Menschen natürlich ist und entwickelt werden kann oder nicht. Mit den ursprünglichen (nativen) Instrumenten ist es einfacher, sich mit unserer Ahnenmatrix zu verbinden und unseren musikalischen Selbstausdruck zu retten, wie z. B. Schlagzeug, Rasseln, Flöten.

Meine Begegnung mit den Native Flutes veränderte meine Beziehung zur Musik, ermöglichte den Selbstausdruck durch eine zweite Stimme, die auf einfache und erstaunliche Weise Gefühle erzeugen und ausdrücken kann, die direkt von der Seele vibrieren, Empfindungen, die in einem subtilen Raum schweben, in dem Worte leben unaussprechlich. In unserer Kultur, die auf europäischen Musiktraditionen basiert, tritt die Native Flute an die Stelle der Heilflöte. Seine Einfachheit und sein Erstaunen laden uns ein, in einer musikalischen Ära vor dem Konzept von "richtiger Musik" und "falscher Musik" zu fliegen, an einem Ort, an dem Musik zur Selbstdarstellung statt zur Aufführung, Ausstellung oder Unterhaltung diente.

Mit der Native Flute können wir uns von der musikalischen Konditionierung lösen, die in unserer Kultur von "richtig" und "falsch" verwurzelt ist, und die Magie der improvisierten Musik entdecken. Bei der Native Flute passt der Gedanke an richtige und falsche Noten nicht. Die Idee ist, eine Intimität mit der Flöte zu schaffen, bis die Finger ohne nachzudenken gleiten und die Musik zu einer ausdrucksstarken Erweiterung des Atems wird. Wenn Sie eine Native Flute spielen, werden Sie den magischen und kraftvollen Effekt spüren, den ihre Einfachheit und ihr Klang Menschen und sich selbst betreffen, selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Improvisation unvollkommen oder unerfahren war. Wir alle haben das Recht, unsere Schwingung zu teilen und gehört zu werden, und mit der einheimischen Flöte können wir dieses Recht einlösen und zusätzlich die Möglichkeit haben, unsere Emotionen in Resonanz mit den anderen Schwingungen im Universum zu kommunizieren.

Ahnenatem: Erfahrungen mit einheimischen Flöten 4
Native Flute Vorteile
  • Sofortige Entspannung
  • Aktives und scharfes Zuhören
  • Atembewusstsein
  • Erhöhte Atmungskapazität
  • Harmonisierung 
  • Gelassenheit
  • Balance
  • Den Geist zum Schweigen bringen
  • Körperliche Schmerzlinderung
  • Emotionale Schmerzlinderung
  • Sofortiges Wohlbefinden
  • Anwesenheitsstatus
  • Erweckt Kreativität
Native Flute-Anwendungen
  • Integrativ mit ganzheitlichen Therapien
  • Klangbäder / Massagen
  • Gruppenarbeit
  • Meditation
  • Musikalische Ausbildung
  • Musiktherapie
  • Kunsttherapie
  • Künstlerische Leistung
  • Spirituelle Exerzitien
  • Schamanische Rituale
  • Heilräder
  • Reisen
  • Freundeskreise

Im Zeitalter der Selbsterkenntnis ist die Rettung des spontanen Ausdrucks und der Heilung durch Klang zunehmend präsent. Die Flöte ist ein wunderbarer Weg, um zu erwachen. Die Quantenphysik und das Studium der Cymatik nähern sich zunehmend den einheimischen Ursprungsmythen an, die in ihrer symbolischen Sprache den Klang als Schöpfer von Welten offenbaren, dass durch das Durchbrechen der Schallbarrieren die Elemente und alles geschaffen wurden bestehende Lebensformen.

Ich glaube, dass unsere Vorfahren bei der Beobachtung der Natur und mit dem tiefen Wunsch, mit ihr zu kommunizieren und zu interagieren, erkannt haben, dass die Stimme, unser erstes Instrument, nicht ausreicht 60 Tausend Jahre. Dann schufen sie Blasinstrumente, die die Stimme in den Tönen von Naturwesen wie Vögeln, Walen usw. erweitern konnten.

Ahnenatem: Erfahrungen mit einheimischen Flöten 5

NATIVE FLUTE EXPERIENCE

MODUL I - Initiierung

Charakter und Weihe

Die Initiationserfahrung ist eine Reise der Schöpfung und Weihe der einheimischen Flöte. Nach dieser Erfahrung besteht der Vorschlag darin, das Instrument mit der Energie und persönlichen Absicht jedes Teilnehmers zu kontextualisieren und zu magnetisieren, um die Geburt seiner heiligen Flöte zu würdigen.

MODUL II - SCHLAG:

Praktiken und Improvisation

Das Sopro-Erlebnis wurde für diejenigen entwickelt, die Kontakt mit der Flöte haben möchten oder bereits ihre Flöte haben. Nach dieser Erfahrung soll der musikalische Selbstausdruck gefördert und Techniken vermittelt werden, um in jeder Situation spontan zu spielen.

  • Eine Flöte pro Teilnehmer
  • Dauer 8 Stunden
  • Maximal 12 Teilnehmer
  • Eröffnung und Absicht
  • Flötengeschichten
  • Flötenherkunft
  • Anatomie der Flöten
  • Feitio
  • Weihe
  • Haltung und Atmung
  • Rahmen
  • Tippen
  • Dauer 8 Stunden
  • Anatomie der Flöten
  • Haltung und Atmung
  • Rahmen
  • Tippen
  • Schuppenweben
  • Notizen Zeit
  • Weihnachtsschmuck.
  • Struktur
  • Rhythmus
  • Improvisation
  • Beilage

Ahnenatem: Erfahrungen mit einheimischen Flöten 2

FLÖTENKREIS

Der Flötenkreis ist eine Erfahrung regelmäßiger Treffen mit Menschen, die daran interessiert sind, ihren musikalischen Selbstausdruck mit den einheimischen Flöten zu kennen und zu entwickeln und ihre Prozesse in einer Gruppe zu teilen. In diesen Sitzungen hat der Praktizierende bereits die Flöte oder kann sie am Tag der Sitzung ausleihen.

  • Dauer 4 Stunden
  • Entspannung
  • Atemübungen
  • Skalentraining
  • Der Klang der Skala
  • Dynamik, Notizen Sitzung
  • Gelenke
  • Rhythmus
  • Schuppenweben
  • Weihnachtsschmuck.
  • Struktur
  • Übungen 
  • Improvisationen
  • Begleitungen
  • Teilen

SEHEN SIE, WENN ES DIE NÄCHSTE ERFAHRUNG UNSERER AGENDA IST

Nehmen Sie unsere Erfahrungen mit in Ihren Raum, setzen Sie sich mit uns in Verbindung!

Es wird eine große Freude sein, diesen schönen Heilungspfad durch den Klang zu teilen:

LOSLEGEN

0$

AHOOW !! Dankbarkeit werden wir bald wiederkommen !!

Ihre Kontaktdaten

Sie müssen diese Felder ausfüllen, um fortzufahren

VORAUS

Erleben Sie das interessiert Sie?




Sie müssen diese Felder ausfüllen, um fortzufahren

VORAUS

Ihre Kontaktdaten

Sie müssen diese Felder ausfüllen, um fortzufahren

VORAUS

Fast dort!

Zusammenfassung

BeschreibungInformationMengePreis
Rabatt:
Gesamt:

EINREICHEN

Ahnenatem: Erfahrungen mit einheimischen Flöten 7

RALPH ASHAR
NATIVE FLÖTE

Ralph Ashar ist Kunsttherapeut, Gitarrenbauer ethnischer Instrumente und auf Flöten spezialisiert. Er ist ein Forscher der indianischen Ritual- und Musikkunst. Entwickelt Erfahrungen mit einheimischen Musikinstrumenten, die in das Weltbild der Ureinwohner integriert sind.