Die Zen ist eine Querflöte aus speziellem knotenlosem Bambus, gestimmt in der geweihten Moll-Pentatonik der japanischen Shakuhachi-Flöte.

Die Zen -Flöte folgt dem Konzept alter Bambus-Querflöten und ist von asiatischer Musik inspiriert. Die Zen -Flöte ist ideal für die spontane musikalische Gestaltung einfacher, weicher und meditativer Melodien, die die orientalische Atmosphäre des Zen hervorrufen.

Die Zen -Flöte hat mittlere und hohe Töne, was den Einstieg in die Welt der Traversflöten begünstigt, da sie nur fünf Löcher hat. Seine Kraft liegt in der Einfachheit, die Sie durch die Klanglandschaften altorientalischer Tempel transportieren wird.

Stimmungen

Die Zen Flöte wird in 3 Stimmungen hergestellt, die kleinste Flöte in F (FA) gestimmt, ideal für einen ersten Kontakt. Als nächstes haben wir die Abstimmung in E (MI) und D (RE). Da die D-Flöte länger ist und einen ernsteren Klang hat, mit größeren Abständen zwischen den Löchern, ist sie ideal für diejenigen, die bereits Erfahrung mit Traversflöten haben.  

BAMBUS

Der für diese Flöten ausgewählte Bambus ist der gleiche indische Bambus aus Bansuri mit hoher akustischer Qualität, ohne Internodien, perfekt zylindrisch und mit mittleren bis dünnen Wänden. Die Bambusse werden 6 Monate lang im Schatten getrocknet, innen und außen mit indischem Schellack behandelt und versiegelt, um Zeit und Schwankungen in Feuchtigkeit und Temperatur standzuhalten. Zusätzlich zum Schutz vor Pilzen.  

AUSFÜHRUNGEN

Sie können zwischen 3 Arten von Oberflächen auf der Außenseite der Flöte wählen: Naturbambus, Mahagoni-Malerei oder Schwarznuss-Malerei. Alle Flöten erhalten ungiftigen Lack (indischer Schellack) und farbige Schutzfäden, die auf der Flötenseite ausgewählt werden können. Wählen Sie unten eine Stimmung und auf der Flötenseite können Sie das Finish auswählen. Wir produzieren nicht in Masse, wir bauen die Flöte für SIE, mit voller Aufmerksamkeit für die Klangqualität.

Wählen Sie eine Stimmung

Flauta Nativa Ashar